Bayer Unternehmensnachrichten

Bayer-verstaerkt-Pharma-Forschung-durch-uebernahme-von-Vividion-Therapeutics

13 Stunden 7 Minuten ago
Akquisition stärkt Wirkstoffforschung von Bayer im Pharmabereich durch hochmoderne Plattform für Chemoproteomik / Einzigartige Technologie von Vividion identifiziert bisher unbekannte Bindungstaschen in schwer adressierbaren Zielproteinen und ermöglicht Entwicklung neuer Arten von Substanzen für Indikationen mit hohem ungedeckten medizinischen Bedarf / Präklinische Anwendbarkeit der Technologie in Onkologie und Immunologie belegt, Einsatz in weiteren Indikationsfeldern möglich / Vividion wird weiterhin als eigenständiges Unternehmen geführt / Kaufpreis 1,5 Mrd. US-Dollar sowie bis zu 500 Mio. US-Dollar erfolgsabhängige Meilensteinzahlungen

Bayer-Starkes-Wachstum-Ausblick-angehoben

13 Stunden 7 Minuten ago
Konzernumsatz wpb. um 12,9 Prozent auf 10,854 Milliarden Euro gesteigert – alle Divisionen wpb. mit prozentual zweistelligem Wachstum / EBITDA vor Sondereinflüssen um 10,6 Prozent auf 2,577 Milliarden Euro reduziert, Währungen belasten mit 153 Millionen Euro / Crop Science mit starkem Umsatzwachstum – Kostenerhöhungen und Währungen belasten Ergebnis / Pharmaceuticals mit deutlicher Erholung nach COVID-19-Effekten im Vorjahr / Consumer Health setzt Wachstumsdynamik fort / Bereinigtes Ergebnis je Aktie um 1,3 Prozent auf 1,61 Euro erhöht / Konzernergebnis bei minus 2,335 Milliarden Euro; weitere Rückstellungen von rund 3,5 Milliarden Euro für den Rechtskomplex Glyphosat gebildet / Starker Free Cash Flow von 1,152 Milliarden Euro / Ausblick für das Gesamtjahr angehoben / Erfreuliche Fortschritte bei Innovationen: Kerendia™ in den USA zugelassen; Übernahme von Vividion Therapeutics vereinbart; erste klinische Studie zur Zelltherapie bei Parkinson gestartet

Verquvo-Vericiguat-Bayer-EU-zugelassen-Behandlung-symptomatischen-chronischen-Herzinsuffizienz

2 Wochen 1 Tag ago
Zugelassen zur Behandlung von Erwachsenen mit reduzierter Ejektionsfraktion, die nach einem kürzlich aufgetretenen Dekompensationsereignis, das eine i.v.-Therapie erforderte, stabilisiert wurden / Speziell untersucht bei Herzinsuffizienz-Patienten mit einem besonders hohen Risiko für kardiovaskulären Tod oder Krankenhausaufenthalt / Der sGC-Stimulator Verquvo bietet einen speziellen Ansatz zur Behandlung der chronischen Herzinsuffizienz nach einer Dekompensation

US-FDA-erteilt-Zulassung-Finerenon-Bayer-Behandlung-Patienten-chronischer-Nierenerkrankung-Typ-2

3 Wochen 5 Tage ago
Finerenon ist der erste nicht-steroidale, selektive Antagonist des Mineralokortikoidrezeptors (MR), der einen Nutzen im Hinblick auf renale und kardiovaskuläre Ergebnisse bei Patienten mit chronischer Nierenerkrankung (CKD) und Typ-2-Diabetes (T2D) gezeigt hat / Trotz leitliniengerechter Therapien bleibt bei Patienten mit chronischer Nierenerkrankung und Typ-2-Diabetes das Risiko eines Fortschreitens der Krankheit bis zu Nierenversagen sowie für kardiovaskuläre Ereignisse hoch / Finerenon hemmt die Überaktivierung des Mineralokortikoidrezeptors (MR), einem wichtigen Treiber für das Fortschreiten der CKD, und wirkt auf einen Signalweg, der von derzeitig verfügbaren Behandlungsoptionen für CKD bei T2D weitgehend nicht adressiert ist

Bayer-stellt-Zulassungsantraege-USA-EU-Kombination-Krebstherapien-Copanlisib-Rituximab

1 Monat 2 Wochen ago
Einreichung in den USA für Patienten mit rezidivierenden indolenten B-Zell-Non-Hodgkin-Lymphomen (iNHL) / In der EU Zulassung für rezidivierendes Marginalzonenlymphom (MZL) beantragt, einem Subtyp vom iNHL / Die Anträge stützen sich auf die Ergebnisse der Phase-III-Studie CHRONOS-3, die der Kombination aus Copanlisib und Rituximab bei Patienten mit iNHL eine signifikante Verbesserung beim progressionsfreien Überleben bescheinigen

Vericiguat-Bayer-erhaelt-positive-CHMP-Empfehlung-Behandlung-Patienten-symptomatischer-chronischer

2 Monate 2 Wochen ago
Empfohlen zur Behandlung von Erwachsenen mit reduzierter Ejektionsfraktion, die nach einem kürzlich aufgetretenen Dekompensationsereignis, das eine i.v.-Therapie erforderte, stabilisiert wurden / Vericiguat wurde speziell bei Herzinsuffizienz-Patienten mit einem besonders hohen Risiko für kardiovaskulären Tod oder Krankenhausaufenthalt untersucht / Die finale Zulassungsentscheidung der Europäischen Kommission wird in den kommenden Monaten erwartet

Langzeitdaten-Vitrakvi-Larotrectinib-bestaetigen-nachhaltige-klinische-Vorteile-Jahre-hinweg

2 Monate 2 Wochen ago
Larotrectinib erreichte eine Gesamtansprechrate (ORR) von 75% (95% CI, 68-81) und eine mediane Ansprechdauer (DoR) von 49,3 Monaten (95% CI 27,3-NE) in einem erweiterten, integrierten Datensatz von 206 auswertbaren erwachsenen und pädiatrischen Patienten mit TRK-Fusionstumoren, über 21 verschiedene solide Tumorarten hinweg mit einer längeren medianen Nachbeobachtung von 22,3 Monaten / In tumorspezifischen Analysen zeigte Larotrectinib schnelles und langanhaltendes Ansprechen sowie langanhaltende Krankheitskontrolle bei Patienten mit TRK-Fusionstumoren in der Lunge und primären TRK-Fusionstumoren im Zentralnervensystem (ZNS) / Intraindividuelle Vergleiche zeigten, dass die Mehrheit der Patienten mit TRK-Fusionstumoren mit Larotrectinib bedeutsame klinische Verbesserungen im Vergleich zu ihrer vorherigen Behandlung aufzeigte / Die Mehrzahl der berichteten unerwünschten Ereignisse (UE) waren von Grad 1 oder 2; es wurden keine neuen UE berichtet

Finerenon-zeigt-Potenzial-Risiko-auftretenden-Vorhofflimmerns-flatterns-Patienten-chronischer

2 Monate 2 Wochen ago
Eine präspezifizierte explorative Analyse der FIDELIO-DKD-Studie weist darauf hin, dass Finerenon gegenüber Placebo jeweils zusätzlich zur Standardtherapie das Risiko eines neu auftretenden Vorhofflimmerns oder -flatterns (Atrial fibrillation or flutter, AFF) bei Patienten mit chronischer Nierenerkrankung und Typ-2-Diabetes verringern könnte / Die Analyse beobachtete zudem, dass Finerenon das Risiko von Nieren- oder kardiovaskulären Ereignissen verringerte, ohne signifikanten Unterschied in der Wirkung von Finerenon zwischen Patienten, die bereits zu Studienbeginn an AFF litten und Patienten ohne AFF-Vorgeschichte / Basierend auf dem umfassenden klinischen Studienprogramm ist Finerenon der erste nicht-steroidale, selektive Mineralokortikoidrezeptor-Antagonist (MRA), der einen Nutzen im Hinblick auf renale und kardiovaskuläre Ergebnisse bei Patienten mit chronischer Nierenerkrankung und Typ-2-Diabetes gezeigt hat / Die Ergebnisse aus der explorativen Analyse wurden zeitgleich im Journal of the American College of Cardiology veröffentlicht

Bayer-Erfolgreicher-Start-ins-Jahr

2 Monate 3 Wochen ago
Gute operative Entwicklung – Währung belastet Umsatz mit 938 Millionen Euro und Ergebnis mit 337 Millionen Euro / Konzernumsatz wpb. um 2,8 Prozent auf 12,328 Milliarden Euro gesteigert / EBITDA vor Sondereinflüssen sinkt währungsbedingt um 6,2 Prozent auf 4,118 Milliarden Euro / Crop Science mit wpb. deutlichem Umsatzzuwachs in verbessertem Marktumfeld / Umsatz bei Pharmaceuticals wpb. auf Vorjahresniveau / Consumer Health mit anhaltend guter Performance über Wettbewerb / Konzernergebnis um 40,3 Prozent auf 2,089 Milliarden Euro gestiegen / Bereinigtes Ergebnis je Aktie geht um 3,0 Prozent auf 2,59 Euro zurück / Ausblick für das Gesamtjahr bestätigt

Phase-III-Studie-FIGARO-DKD-Finerenon-Bayer-erreicht-primaeren-Endpunkt-kardiovaskulaeren

2 Monate 3 Wochen ago
Finerenon reduzierte signifikant den kombinierten primären Endpunkt, bestehend aus kardiovaskulärem Tod und nicht-tödlichen kardiovaskulären Ereignissen im Vergleich zu Placebo jeweils zusätzlich zur Standardtherapie / Nach FIDELIO-DKD ist FIGARO-DKD die zweite positive Phase-III-Studie innerhalb des Studienprogramms zu chronischer Nierenerkrankung (CKD) und Typ-2-Diabetes (T2D), die ihren primären Endpunkt erreicht hat / Patienten mit CKD und T2D sterben dreimal häufiger an einem kardiovaskulären Ereignis als Patienten, die ausschließlich an Typ-2-Diabetes erkrankt sind / Basierend auf dem umfassenden klinischen Studienprogramm ist Finerenon der erste nicht-steroidale, selektive Mineralokortikoidrezeptor-Antagonist (MRA), der einen Nutzen im Hinblick auf renale und kardiovaskuläre Ergebnisse bei Patienten mit chronischer Nierenerkrankung und Typ-2-Diabetes gezeigt hat

Wir-schauen-optimistisch-in-die-Zukunft

3 Monate 1 Woche ago
Operativ stabile Entwicklung im Geschäftsjahr 2020 trotz COVID-19-Pandemie / Dividende von 2,00 Euro je Aktie vorgeschlagen / Erfolgreicher Start ins Jahr 2021 zeichnet sich ab / Vorstand sieht Bayer wie kaum ein anderes Unternehmen aufgestellt, um das langfristige Innovationspotenzial der Bio-Revolution zu realisieren / Aktionäre stimmen über zwei neue Aufsichtsratsmitglieder ab
Überprüft
1 Stunde 2 Minuten ago
All internationally relevant press releases from the Bayer Group
Bayer Unternehmensnachrichten Feed abonnieren
FeedTags