BMW - BMW Group stellt die Weichen für das Produktionsnetzwerk der Zukunft

Die BMW Group beschleunigt weiter in Richtung Elektromobilität und stärkt ihr weltweites Produktionsnetzwerk für die Fertigung elektrifizierter Fahrzeuge. So investiert das Unternehmen 400 Millionen Euro in eine neue Fahrzeugmontage für das Stammwerk München und bündelt ihre europäische Fertigung für Verbrennungsmotoren an den Standorten Steyr und Hams Hall.

„Wir setzen unsere Elektrifizierungsstrategie konsequent um. Bis Ende 2022 wird jedes unserer deutschen Werke mindestens ein vollelektrisches Fahrzeug produzieren“, sagt Milan Nedeljković, Mitglied des Vorstands der BMW AG für Produktion.
Quelle und Details: BMW Pressemeldung

BMW Group treibt Elektromobilität weiter voran.

BMW sichert sich den langfristigen Bedarf an Batteriezellen.

Auftragsvolumina von insgesamt mehr als zehn Mrd. Euro wurden vergeben. Das Mitte 2018 bekannt gegebene Auftragsvolumen an CATL in Höhe von ursprünglich vier Milliarden Euro wird sich auf 7,3 Milliarden Euro erhöhen (Vertragslaufzeit: 2020 bis 2031). Davon entfallen 4,5 Milliarden Euro auf die BMW Group sowie 2,8 Milliarden Euro auf den chinesischen Produktionsstandort des Joint Ventures BMW Brilliance Automotive Ltd. (BBA) in Shenyang.

Die BMW Group ist der erste Kunde des im Bau befindlichen CATL Batteriezellen-Werks in Erfurt, Deutschland. „Wir haben die Ansiedlung von CATL in Deutschland intensiv unterstützt und begleitet“, sagt Dr. Andreas Wendt, Vorstand der BMW AG für Einkauf und Lieferantennetzwerk.
Quelle und Details: BMW Pressemeldung

BMWGroup Remote Diagnosis

BMW Angaben

Die BMW Group ist der einzige Hersteller von Automobilen und Motorrädern weltweit, der sich mit allen Marken ausschließlich auf das Premium-Segment konzentriert. Die BMW Group ist mit den Marken BMW, MINI und Rolls-Royce einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern.

Ausserdem ist BMW Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Als globaler Konzern betreibt das Unternehmen BMW 30 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern der Erde sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Der BMW Konzern hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in der Strategie verankert.

Investoren

BMW Group Investor Realations Finanzberichte.

BMW AG

ISIN: DE0005190003
Kürzel: BMW
Reuters Instrument Code: BMWG

Indizes Börse frankfurt

DAX
Euro Stoxx 50
HDAX (Performance)
CDAX (Performance)
DivDAX (Kursindex)

Stammdaten BMW AG

Branche: Fahrzeug- und Maschinenbau
Sektor: Automobile
Subsektor: Automobilhersteller

Externe Links

BMW website
Börse Frankfurt BMW

Foto:  BMW X6
Quelle und Copyright: BMW Group

Bild
BMW X6

Tags