Der DAX - Leitindex Deutschland - die 40 besten Unternehmen Deutschlands

Börse Frankfurt, Neues Angebot für Anleger im ESG-Bereich

Die Deutsche Börse erweitert ihr Angebot für Anleger*innen im Bereich von Nachhaltigkeitsdaten. Ab sofort können Investor*innen und interessierte Marktteilnehmer auf der Website von Börse Frankfurt zusätzlich zu den vorhandenen Unternehmensdaten auch Informationen zu einzelnen Nachhaltigkeits-Aspekten abrufen. Emittenten können dort unter anderem ESG-Ratings, -Kennziffern sowie Nachhaltigkeitsberichte hinterlegen. Mit diesem neuen Angebot trägt die Deutsche Börse dazu bei, die Transparenz und Informationstiefe über die Nachhaltigkeitsaktivitäten von Unternehmen zu erhöhen. Quelle und Details Börse Frankfurt News

Der deutsche Leitindex DAX wurde im September 2021 auf 40 Unternehmen erweitert. Zudem änderten sich schrittweise verschiedene Voraussetzungen für die Aufnahme um weitere Qualitätskriterien zur Angleichung an internationale Standards.

Deutscher Leitindex DAX

Der deutsche Leitindex DAX® repräsentiert ca. 75 Prozent des gesamten Grundkapitals deutscher börsennotierter Aktiengesellschaften sowie ca. 85 Prozent der in deutschen Beteiligungspapieren getätigten Börsenumsätze.

Die DAX-Werte notieren im Prime Standard. Kriterien für die Gewichtung der Aktien in DAX sind der Börsenumsatz und die Marktkapitalisierung des Streubesitzes. DAX wird als Kurs- und Performance- Index aus Xetra®-Kursen sekündlich berechnet und aktualisiert.

Über die Veränderung der Indexzusammensetzung entscheidet die Deutsche Börse einmal jährlich zum ordentlichen Anpassungstermin im September.

Performance-Index DAX

Der Performance-Index DAX ( #DAX $DAX ) beinhaltet die 40 größten deutschen Unternehmen. Er ist der wichtigste deutsche Aktienindex. Voraussetzung für die Aufnahme eines Unternehmens in den DAX ist das Listing im Prime Standard der Deutschen Börse. Hier finden sich Unternehmen, die festgelegte internationale Transparenzanforderungen wie z.B. Vorlage von Quartalsberichtserstattungen, Durchführung einer jährlichen Analystenkonferenz oder Veröffentlichung von Ad-hoc-Mitteilungen zusätzlich in englischer Sprache bestehen müssen.

Der DAX als Performance-Index misst den Wertzuwachs von Kapitalanlagen. Bei der Berechnung werden Kapitalveränderungen und Ausschüttungen von Dividenden miteinbezogen. Er wird auf der Grundlage der Kurse des elektronischen Handelssystems XETRA berechnet und ist ein Realtime-Index.

DAX Kursindex

Ausser dem Performance-Index berechnet die deutsche Börse zusätzlich täglich einen DAX Kursindex. Der Kursindex gibt die reine Kursentwicklung eines Aktien- oder Rentenkorbes bezogen auf eine bestimmte Basis (z. B. 100 oder 1000) zu einem bestimmten Basiszeitpunkt an.

Auf dem DAX ist eine umfangreiche Gruppierung weiterer Börsenbarometer wie z.B. MDAX, SDAX, TecDAX oder GEX aufgesetzt.

Unterschiedliche Produkte wie ETFs, Indexzertifikate oder Optionsscheine ermöglichen ein Investment-Engagement im DAX.

Der DAX gilt als Indikator für die Entwicklung des gesamten deutschen Aktienmarktes.

Der Index ist ein Angebot der Deutschen Börse AG. Die Deutsche Börse AG ist selber Mitglied des DAX-Index.

DAX

WKN: 846900
ISIN: DE0008469008

Region: Deutschland
Sektor: Large-Caps

Kursdaten zum DAX und den darin enthaltenen Werten sowie die Termine der Neuzusammensetzung sind auf boerse-frankfurt.com abrufbar.

Externe Links

DAX Börse Frankfurt
Deutsche Börse websites

Foto: Handelsplatz Xetra Frankfurt
Quelle und Copyright: Börse frankfurt

Bild
Xetra Frankfurt