Deutsche Telekom schafft Rekordjahr 2019 - Ergebnis in allen Bereichen des Konzerns gesteigert

News Deutsche Telekom AG. - Deutsche Telekom steigert im Rekordjahr 2019 Ergebnis in allen Bereichen des Konzerns

Umsatzrekord, Gewinnwachstum in allen operativen Segmenten und ein erneutes Plus bei den Investitionen: Die Deutsche Telekom schaut auf das erfolgreichste Jahr ihrer Unternehmensgeschichte zurück. Der Umsatz legte 2019 gegenüber dem Vorjahr um 6,4 Prozent auf 80,5 Milliarden Euro zu. Das bereinigte EBITDA AL stieg um 7,2 Prozent auf 24,7 Milliarden Euro. Der Free Cashflow AL kletterte um 15,9 Prozent auf 7,0 Milliarden Euro. Die Deutsche Telekom erreichte damit ihre im November angehobene Prognose für das Jahr 2019.

„Das ist ein historischer Tag für die Deutsche Telekom“, sagte Vorstandsvorsitzender Tim Höttges. „Mit diesen Rekordzahlen haben wir unsere Position als klare Nummer eins der Branche in Europa bestätigt.“
Quelle und Details: Deutsche Telekom Pressemitteilung

Telekom will Energie aus Photovoltaik-Neubau in Mecklenburg-Vorpommern beziehen.

Seit Anfang 2020 bezieht die Deutsche Telekom in Deutschland ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien, ab 2021 soll das auch weltweit greifen. Insgesamt hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, die Emissionen bis 2030 um 90 Prozent zu reduzieren.

Mit ihren Klimaschutzzielen trägt die Telekom laut der Science Based Target Initiative wissenschaftlich anerkannt dazu bei, die globale Erwärmung auf unter 1,5 Grad zu begrenzen. Um die Energiewende aktiv und nachhaltig zu unterstützen, hat Power & Air Solutions, Tochterfirma und Energieversorger der Deutsche Telekom nun einen neuen PPA-Vertrag abgeschlossen.

Geplant ist der Neubau einer Photovoltaik-Anlage außerhalb der EEG-Förderung in Mecklenburg-Vorpommern. Power & Air Solutions hat sich bewusst für den Neubau einer Anlage entschieden, um die Klimawende in Deutschland aktiv zu unterstützen und den Anteil erneuerbaren Energien an der Gesamtstromproduktion in Deutschland zu erhöhen. Partner für die Errichtung und den Betrieb der Anlage ist der Energieversorger Vattenfall.
Quelle und Details: Deutsche Telekom Pressemitteilung

Glasfaser Nordwest.

Das Bundeskartellamt hat heute der Deutschen Telekom und EWE die finale fusionskontrollrechtliche Freigabe erteilt. Beide Unternehmen können nun das Joint Venture „Glasfaser Nordwest“ gründen. Die Telekom und EWE begrüßen diese Freigabe, nachdem schon im Dezember die kartellrechtliche Prüfung auf Basis gemeinsamer Zusagen keinen Anlass für Bedenken gegeben hatte. Anfang 2020 wird „Glasfaser Nordwest“ als Gemeinschaftsunternehmen gegründet und die Geschäftsführer werden bestellt.
Quelle und Details: Deutsche Telekom Pressemitteilung

Partnerschaft von Arcus, T-Systems und Arthur D Little bietet Smart City Komplettpakete.

Die intelligente Stadt von morgen punktet mit mehr Lebensqualität. Für die technologischen Innovationen sind Know-how und die nötigen Geldmittel die Grundvoraussetzung. Eine neue Partnerschaft unterstützt Städte und Kommunen jetzt auf ihrem Weg zur Smart City: Arcus Infrastructure Partners ("Arcus"), ein Fonds mit Schwerpunkt auf europäischen Infrastrukturinvestitionen, die Managementberatung Arthur D. Little und die Deutsche Telekom Tochter T-Systems reagieren jetzt auf die stark steigende Nachfrage von Smart City Services und Infrastrukturen in ganz Europa.
Quelle und Details: Deutsche Telekom Pressemitteilung

Thema Schutz vor Ransomware

Deutsche Telekom Angaben

Die Deutsche Telekom zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Telekommunikations- und Informationstechnologie. Mit ca. 168 Millionen Mobilfunk-Kunden, 28 Millionen Festnetz- und 19 Millionen Breitband-Anschlüssen gehört die Deutsche Telekom zu den führenden integrierten Telekommunikations-Unternehmen weltweit.

Der Konzern ist in mehr als 50 Ländern vertreten. Das Kerngeschäft, also der Be-und Vertrieb von Netzen und Anschlüssen, bleibt die Basis des Telekommunikations-Unternehmens. Zugleich engagiert sich das Unternehmen offensiv in Geschäftsfeldern, in denen sich für neue Wachstumschancen eröffnen.

Investoren

Ergebnisse für das Jahr 2019 über den Erwartungen.Rekordjahr für die Telekom! Alle Informationen und Dokumente finden Sie hier.

Deutsche Telekom

ISIN: DE0005557508
Kürzel: DTE

Indizes Börse Frankfurt

DAX
TecDAX
Euro Stoxx 50
HDAX (Performance)
CDAX (Performance)

Stammdaten Deutsche Telekom AG

Branche: Telekommunikation
Sektor: Telecommunication
Subsektor: Festnetzt Telekommunikation

Externe Links

Deutsche Telekom
Börse Frankfurt Deutsche Telekom

Foto: Smart city, die Stadt der Zukunft
Quelle & Copyright: Deutsche Telekom AG

Smart city, die Stadt der Zukunft

Twitter share button