MTU Aero Engines AG - Wechsel im Vorstandsvorsitz der MTU Aero Engines AG

Reiner Winkler (60), CEO der MTU Aero Engines AG, wird zum Jahresende 2022 sein Mandat aus persönlichen Gründen im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat beenden. Dies wurde in einer Aufsichtsratssitzung gemeinsam festgelegt. „Nach mehr als zwanzig Jahren in der Geschäftsführung und im Vorstand der MTU sehe ich nun die Zeit gekommen, meine Aufgaben weiterzugeben. Die erwartete neue Wachstumsphase des Unternehmens und die sehr gute Nachfolgeregelung an der Spitze des Aufsichtsrats und des Vorstands lassen den Zeitpunkt für meine Entscheidung als sehr geeignet erscheinen. Ich bin ausgesprochen dankbar dafür, dass ich die erfolgreiche Entwicklung der MTU über einen so langen Zeitraum mitgestalten durfte.“
Quelle und Details: MTU Pressemitteilung

MTU Aero Engines AG Angaben

Das DAX Unternehmen MTU Aero Engines AG ist der führende deutsche Triebwerkshersteller und eine global eingeführte Größe. Das Unternehmen entwickelt, fertigt, vertreibt und betreut zivile und militärische Luftfahrtantriebe aller Schub- und Leistungsklassen sowie stationäre Industriegasturbinen. Die MTU ist mit Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in wichtigen Regionen und Märkten weltweit präsent.

Im Bereich der zivilen Triebwerke ist die MTU mit ihren Produkten in allen Schub- und Leistungsklassen vertreten: von Triebwerken für Geschäftsreise-Jets über Narrowbody-Engines mit Geared Turbofan-Technologie bis zu den schubstärksten Antrieben der Welt. Die MTU ist fester Partner aller Branchengrößenwie z.B. GE, Pratt & Whitney und Rolls-Royce.

Im Maintenance-Geschäft ist die MTU gemessen am Umsatz der weltweit größte unabhängige Instandhaltungsdienstleister für zivile Triebwerke. Betreut werden in erster Linie Triebwerke, an denen die MTU als Risk- and Revenue-Partner beteiligt ist. Bei der Instandhaltung und Reparatur des V2500, dem Antrieb der aktuellen Airbus A320-Familie, ist sie weltweit führend. Ferner bietet die MTU Maintenance Lösungen für die Reparatur einer großen Bandbreite von Triebwerkstypen. Außerdem ist die MTU Aero Engines im Militärgeschäft der Systempartner für nahezu alle Luftfahrtantriebe der Bundeswehr.

Die Aufgabe umfasst dabei neben der Bereitstellung von Basistechnologien, der Entwicklung und Fertigung von Triebwerken und Triebwerkskomponenten auch die Logistik-Unterstützung.

MTU Unternehmensvideo

Investoren

Investor Relations MTU

MTU Aero Engines AG

ISIN: DE000A0D9PT0
Kürzel: MTX

Indizes Börse frankfurt

DAX
HDAX (Performance)
CDAX (Performance)
Prime All Share (Performance)
Prime All Share (Kursindex)

Stammdaten MTU Aero Engines AG

Branche: Sonstige deutsche Aktien
Sektor: Industrial
Subsektor: Schwermaschinen

Externe Links

MTU website
Börse Frankfurt MTU

Foto: MTU PW300
Quelle & Copyright: MTU Aero engines

Bild
MTU PW300 Aero Engines