Beiersdorf AG - AI-Technologie, künstliche Intelligenz

Aktuelle News Beiersdorf AG. Beiersdorf und Insilico Medicine setzen AI-Technologie im Bereich der computersimulierten Hautforschung ein

Die Beiersdorf AG mit Sitz in Hamburg und Insilico Medicine gaben am 8.1.2020 ihre Zusammenarbeit bekannt. Das amerikanische KI-Unternehmen entwickelt End-to-End-Pipelines für die Wirkstoffentdeckung. Ziel der Kooperation ist es, gemeinsam neue, sichere bioaktive Wirkstoffe für eine spezielle Hautindikation in beispielloser Geschwindigkeit zu entdecken, die als Basis für die Entwicklung geeigneter Hautpflegeprodukte dienen werden.

„Im Rahmen unserer Open-Innovation-Initiative sind wir stets auf der Suche nach neuen Technologien und Partnern mit komplementären Stärken. Wir freuen uns, mit Insilico Medicine einen ausgesprochenen Experten im Bereich der künstlichen Intelligenz an unserer Seite zu haben. Indem wir biologische Sachverhalte am Computer (in silico) simulieren, lassen sich neue Wirkstoffe wesentlich schneller und effizienter evaluieren. So können wir neue noch unerfüllte Konsumentenbedürfnisse im Bereich der Hautpflege noch besser bedienen“, erläutert Dr. May Shana’a, Senior Corporate Vice President im Bereich Forschung & Entwicklung bei Beiersdorf.
Quelle und Details: Beiersdorf Pressemitteilung

Beiersdorf setzt ambitioniertes Klimaziel um.

Das Hautpflegeunternehmen Beiersdorf erreicht einen wichtigen Meilenstein im Rahmen seines für 2025 gesetzten Klimaziels: Bereits zum Jahresende 2019 kommen 100% des weltweit eingekauften Stroms aus erneuerbaren Energiequellen.

Beiersdorf treibt die Senkung seiner CO2-Emissionen seit vielen Jahren mit guten Fortschritten voran: Wassereinsparungen, Abfallvermeidung und Maßnahmen zur Energieeinsparung sind feste Bestandteile der Nachhaltigkeitsagenda des Unternehmens. Bis 2025 sollen die energiebezogenen CO2-Emissionen pro hergestelltem Produkt im Vergleich zum Basisjahr 2014 um 70% gesenkt werden. Ende 2018 waren bereits –59% erreicht.

Während der laufenden UN-Klimakonferenz in Madrid hat Beiersdorf nun beschlossen, die bisher gesetzten Klimaziele erneut auszuweiten. Mit der Unterzeichnung der „Business Ambition for 1,5°C“ verpflichtet sich das Hautpflegeunternehmen als eines von fünf deutschen und von insgesamt 177 Unternehmen weltweit, sich noch ambitioniertere Klimaziele vorzunehmen – im Einklang mit den Reduktionspfaden, die Wissenschaftler definiert haben, um die globale Erderwärmung auf 1,5° C bis zum Jahr 2100 zu begrenzen.
Quelle und Details: Beiersdorf Pressemitteilung

Bundespatentgericht bestätigt NIVEA-Blau!

Beiersdorf kann für seine Haut- und Körperpflegeprodukte der Marke NIVEA weiterhin auf die Farbmarke Blau setzen. Das Bundespatentgericht (BPatG) erklärte einen Beschluss des Deutschen Patent- und Markenamtes (DPMA) für wirkungslos, das 2010 die Löschung der Marke Blau angeordnet hatte. Damit bleibt das NIVEA-Blau in Deutschland für Produkte der Kategorien „Skin“, „Face“, „Deodorants“, „Hair“ und „Bath“ sowie „Men’s Care“ markenrechtlich geschützt.
Quelle und Details: Pressemeldung Beiersdorf

Thema Wachstum

Beiersdorf Angaben

Die Beiersdorf AG ist ein DAX Unternehmen mit Sitz in Hamburg. Das Kosmetikunternehmen beschäftigt weltweit rund 17.600 Mitarbeiter. Seit Dezember 2008 ist Beiersdorf im DAX gelistet und führt mit NIVEA eine weltweit bekannte Hautpflegemarke.

Beiersdorf verfügt über mehr als 130 Jahre Erfahrung in der Hautpflege. Menschen haben, je nach dem wo sie leben, unterschiedliche Ansprüche an ihre Hautpflege. Umwelteinflüsse und Sonnenintensität sind nur zwei der Faktoren, die dabei eine Rolle spielen. Beiersdorf unternimmt viel, um mehr darüber zu erfahren, worauf Kunden regional besonderen Wert legen. So findet das Unternehmen in verschiedenen Regionen der Erde Antworten auf die individuellen Bedürfnisse der unterschiedlichen Kunden.

Marken von Beiersdorf:

NIVEA, Eucerin, La Prairie, Labello, Hansaplast, Florena, 8x4, tesa, atrix, SLEK, HIDROFUGAL, GAMMON.

Investoren

Beiersdorf auf Kurs mit C.A.R.E.+ Strategie – Gutes Wachstum im Bereich Consumer.

Die Beiersdorf AG, Hamburg, hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres ihren Wachstumskurs fortgesetzt. Der Konzernumsatz stieg organisch um 4,3%. Nominal lag er mit 5.725 Mio. € um 6,0% über dem Vorjahreswert von 5.402 Mio. €.

Quelle und Details: Beiersdorf Ergebnisse zum 3. Quartal 2019

Beiersdorf AG

ISIN: DE0005200000
Kürzel: BEI
Reuters Instrument Code: BEIG

Indizes Frankfurter Börse

DAX
HDAX (Performance)
CDAX (Performance)
Prime All Share (Performance)
Prime All Share (Kursindex)

Stammdaten Beiersdorf AG

Branche: Chemie und Pharmazeutik
Sektor: Consumer
Subsektor: Körperpflege Produkte

Externe Links

Beiersdorf website
Börse Frankfurt Beiersdorf

Foto: Beiersdorf, NIVEA Haus Massage
Quelle und Copyright: Beiersdorf

NIVEA Massage

Tags

Twitter share button