Daimler - Coronavirus Covid-19 Maßnahmen, März 2020

Daimler AG. setzt Maßnahmen im Kampf gegen Coronavirus Covid-19 Pandemie

Aufgrund der Verschärfung der weltweiten COVID-19-Pandemie hat Daimler entschieden, den Großteil seiner Produktion sowie die Arbeit in ausgewählten Verwaltungsbereichen zu unterbrechen. Der Konzern orientiert sich dabei an den Empfehlungen der internationalen, nationalen und lokalen Behörden.

Die Arbeitsunterbrechung ist an den meisten Standorten zunächst für zwei Wochen vorgesehen und betrifft Pkw-, Transporter- und Nutzfahrzeug-Werke des Unternehmens in Europa sowie in den USA, Lateinamerika, Afrika und Indien. Eine Verlängerung dieser Maßnahmen hängt von der weiteren Entwicklung ab. Überall dort, wo der Betrieb aufrechterhalten werden muss, wie zum Beispiel bei Notbetrieb, wichtigen Anlaufthemen oder im Kundenservice, hat das Unternehmen entsprechende Vorkehrungen zum Infektionsschutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter getroffen.
Quelle und Details: Daimler Meldung

Mercedes-Benz präsentiert Neuheiten digital nach Absage des Genfer Automobilsalons

Nach der Absage des Genfer Automobilsalons präsentiert Mercedes-Benz die Highlights seiner zahlreichen Frühjahrs-Neuheiten digital. Der geplante Executive Talk mit den Vorständen der Daimler AG Ola Källenius, Britta Seeger und Markus Schäfer zur Weltpremiere der umfassend aktualisierten E-Klasse wurde kurzfristig in ein Studio in Stuttgart verlegt.

Die digitale Mercedes-Benz Pressekonferenz fand am Dienstag, den 3. März 2020 ab 8:45 Uhr auf dem Medienportal Mercedes me media statt. Neben der umfassend aktualisierten und deutlich aufgewerteten E-Klasse steht die Elektrifizierungs-Offensive von Mercedes-Benz im Fokus – mit zahlreichen Neuheiten aus der Kompaktwagen-Hybridfamilie sowie neuen Motorisierungsvarianten mit integriertem Starter-Generator (ISG) und 48-Volt-Technologie.
Quelle und Details: Daimler Meldung

Joint Venture „smart Automobile Co., Ltd.“ für die Marke smart mit Geely Holding.

Mercedes-Benz und Geely Holding haben ihr globales Joint Venture „smart Automobile Co., Ltd.“ für die Marke smart formell gegründet

Ab 2022 werden erste, vollelektrische smart Modelle­ eingeführt

Die Mercedes-Benz AG (Mercedes-Benz) und Zhejiang Geely Holding Group (Geely Holding) gaben am 8.1.2020 nach Erhalt der behördlichen Genehmigungen die formelle Gründung des global ausgerichteten Joint Venture smart Automobile Co., Ltd. für die Marke smart bekannt.

Die neue Generation von smart Fahrzeugen wird vom weltweiten Mercedes-Benz Design-Netzwerk entworfen und durch das globale Engineering-Netzwerk von Geely entwickelt. Der zukünftige Produktionsstandort wird in China sein.
Quelle und Details: Daimler Meldung

FlattenTheCurve, StayHome

Daimler Angaben

Der Daimler AG DAX Konzern ist ein führendes globales Automobilunternehmen. Die Geschäftsfelder Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services etablieren den Fahrzeughersteller unter den größten Anbietern von Premium-Pkw Hersteller von Lkw.

Daimler Financial Services bietet Dienste im Finanzbereich wie Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Geldanlagen, die Vermittlung von Kreditkarten und Versicherunge an. Das Unternehmen Daimler vertreibt seine Produkte und Dienstleistungen weltweit. Produktionsstätten gibt es in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Afrika.

Zum umfangreichen Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Premium-Automobilmarke der Welt (Quelle: Interbrand-Studie, 04.10.2018), sowie Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach und Mercedes me, die Marken smart, EQ, Freightliner, Western Star, BharatBenz, FUSO, Setra und Thomas Built Buses und die Marken von Daimler Financial Services: Mercedes-Benz Bank, Mercedes-Benz Financial Services, Daimler Truck Financial, moovel, car2go und mytaxi.

Investoren

Die Ergebnisse zum Geschäftsjahr 2019

Am 11. Februar 2020 gab Daimler die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2019 bekannt.

Der Daimler-Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2019 ein EBIT von 4,3 (2018: 11,1) Mrd. €.

Details und Videos: Daimler Investoren

Daimler AG

ISIN: DE0007100000
Kürzel: DAI
Reuters Instrument Code: DAIGn

Indizes Börse Frankfurt

DAX
Euro Stoxx 50
HDAX (Performance)
CDAX (Performance)
DivDAX (Kursindex)

Stammdaten Daimler AG

Branche: Fahrzeug- und Maschinenbau
Sektor: Automobile
Subsektor: Automobilhersteller

Externe Links

Daimler website
Börse Frankfurt Daimler

Foto: Daimler EQV in der Wintererprobung am Polarkreis
Quelle und Copyright: Daimler

Daimler EQV in der Wintererprobung am Polarkreis

Tags

Twitter share button