Infineon Ergebnis Q2 2020 - Aussichten für das weitere Geschäftsjahr deutlich eingetrübt

Infineon stemmt sich gegen die Coronavirus-Krise - Aussichten für das weitere Geschäftsjahr deutlich eingetrübt.

Die Infineon Technologies AG gab am 4. Mai 2020 das Ergebnis für das am 31. März 2020 abgelaufene zweite Quartal des Geschäftsjahres 2020 bekannt.

  • Q2 GJ 2020: Umsatz 1.986 Millionen Euro, Segmentergebnis 274 Millionen Euro, Segmentergebnis-Marge 13,8 Prozent.
  • Akquisition von Cypress erfolgreich abgeschlossen. Infineon entwickelt sich zu einem führenden Anbieter von Systemlösungen für Automotive, Industrie sowie Internet der Dinge (IoT) und rückt in die Top Ten der weltweiten Halbleiterhersteller auf.
  • Ausblick GJ 2020: Bei einem unterstellten EUR/USD-Wechselkurs von 1,10 wird ohne Cypress ein Umsatzniveau von rund 7,6 Milliarden Euro, mit Cypress von rund 8,4 Milliarden Euro erwartet, plus oder minus 5 Prozent. Beim prognostizierten Umsatz wird die Segmentergebnis-Marge für das kombinierte Unternehmen voraussichtlich etwa 12 Prozent betragen.
  • Ausblick Q3 GJ 2020: Bei einem unterstellten EUR/USD-Wechselkurs von 1,10 wird für das kombinierte Unternehmen ein Umsatz zwischen 1,9 Milliarden Euro und 2,3 Milliarden Euro erwartet. In der Mitte der Umsatzspanne wird die Segmentergebnis-Marge für das kombinierte Unternehmen voraussichtlich einen positiven mittleren einstelligen Prozentwert annehmen.
     

Quelle und Details: Infineon Presseinformation

Infineon Technologies AG schließt Übernahme der Cypress Semiconductor Corporation ab

Infineon hat am 16. April 2020 die Übernahme der Cypress Semiconductor Corporation abgeschlossen. Mit dem Closing wird das Unternehmen aus San Jose ein Teil von Infineon.

„Die Übernahme von Cypress ist ein großer und richtungsweisender Schritt bei der strategischen Weiterentwicklung von Infineon”, sagte Reinhard Ploss, Vorstandsvorsitzender von Infineon. „Gemeinsam bieten wir unseren Kunden branchenweit das umfangreichste Portfolio, um die reale mit der digitalen Welt zu verbinden und die Digitalisierung zu gestalten. Wir sind ein vertrauenswürdiger Partner für Kunden und Vertriebspartner und entwickeln uns nun von einem führenden Anbieter von Komponenten zu einem führenden Anbieter von Systemlösungen für Automotive, Industrie und IoT. Darüber hinaus profitieren unsere Kunden künftig von einer größeren weltweiten Präsenz und einem erweiterten Design-in Support, der auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Wir begrüßen unsere neuen Kolleginnen und Kollegen von Cypress bei Infineon.“
Quelle und Details: Infineon Presseinformation

Climate change, Klimakrise, Klimawandel, Umwelt

Infineon Angaben

Die Infineon Technologies AG ist ein weltweit führender Anbieter von Halbleiterlösungen. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Mit weltweit etwa 41.400 Beschäftigten erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2019 (Ende September) einen Umsatz von rund 8 Milliarden Euro. Infineon ist in Frankfurt unter dem Symbol „IFX“ und in den USA im Freiverkehrsmarkt OTCQX International Premier unter dem Symbol „IFNNY“ notiert.

Infineon Geschäftsbereiche

Infineon Automotive Infineon ist einer der wenigen Halbleiterhersteller für Automobilanwendungen, der mit einem breiten Produktportfolio an Mikrocontrollern, intelligenten Sensoren, Sende- und Empfangs-ICs für Hochfrequenz und Radar sowie diskreten und integrierten Leistungshalbleitern die wichtigsten Anwendungsfelder im Fahrzeug abdeckt.

Industrial Power Control Von der Erzeugung, über die nahezu verlustfreie Übertragung bis zum Verbrauch elektrischer Energie. Die Produkte von Industrial Power Control sind entscheidend für die effiziente Erzeugung und nahezu verlustfreie Übertragung elektrischer Energie einerseits sowie für die Reduzierung beim Verbrauch elektrischer Energie andererseits.

Power & Sensor Systems Energieeffizienz - Die Zahl der elektronischen Geräte im täglichen Leben nimmt ständig zu. Die Bedeutung der Stromversorgung für diese Geräte sticht nicht immer sofort ins Auge, aber sie hat für die zuverlässige Funktion, den Stromverbrauch und die Baugröße eine große Bedeutung.

Digital Security Solutions ICs für Chipkarten und Sicherheitslösungen. Im Internet oder bei elektronischen Pässen – in der modernen Kommunikation müssen Informationen zuverlässig vor Missbrauch geschützt werden. Auf Basis der Kernkompetenzen in den Bereichen Sicherheit, kontaktlose Kommunikation und eingebettete Mikrocontroller-Lösungen (Embedded Control) bietet Infineon ein umfassendes Portfolio halbleiterbasierter Sicherheitsprodukte für viele Chipkarten- und Sicherheitsanwendungen.

Investoren

Infineon Finanzberichte

Infineon AG

ISIN: DE0006231004
Kürzel: IFX
Reuters Instrument Code: IFXGn

Indizes Börse frankfurt

DAX
TecDAX
HDAX (Performance)
CDAX (Performance)
Prime All Share (Performance)

Stammdaten Infineon AG

Branche: Elektronik und Elektrik
Sektor: Technology
Subsektor: Halbleiter

Externe Links

Infineon
Börse Frankfurt Infineon

Foto: Die neue REAL3™ Single-Chip-Lösung misst nur 4,4 x 5,1 mm und ist die 5. Generation erfolgreicher Time-of-Flight-Tiefensensoren von Infineon.
Quelle & Copyright: Infineon

Infineon REAL3™ Single-Chip-Lösung

Tags

Twitter share button