SAP - Remote-Prozesse sichern Geschäftskontinuität

Neue SAP-Services unterstützen Remote-Prozesse und sichern Geschäftskontinuität

SAP hat am 20.5.2020 eineige Essential Business Services vorgestellt. Das Angebot an Remote-Services steht allen Anwendern über das Off-site Service Delivery Framework zur Verfügung.

Bei den Essential Business Services der SAP handelt es sich um Serviceleistungen, die speziell für die wichtigsten Geschäftsprozesse ausgewählt und zusammengestellt wurden. Ziel ist es, Kunden beim Risikomanagement und der Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs in unsicheren Zeiten wie etwa der aktuellen globalen Corona-Pandemie zu unterstützen,. Die Services sollen das Arbeiten und die Zusammenarbeit im Fernbetrieb verbessern. Sie beruhen auf einem bewährten, effizienten Konzept, das bis zu 100-prozentige Remote-Services, bessere Kommunikation und eine konsistente, nahtlose Geschäftsabwicklung ermöglicht.
Quelle und Details: SAP News

Christian Klein wird SAP CEO, Jennifer Morgan verlässt Unternehmen

Die SAP SE (NYSE:SAP) hat am 20.4.2020 bekanntgegeben, dass Co-CEO und Vorstandsmitglied Christian Klein (39) alleine die Funktion als Chief Executive Officer/Vorstandssprecher übernehmen wird. Co-CEO Jennifer Morgan (48) hat sich mit dem Aufsichtsrat der SAP SE einvernehmlich darauf verständigt, das Unternehmen zum 30. April 2020 zu verlassen.

„Ich danke Jennifer für ihr Engagement an der Spitze von SAP, insbesondere dafür, was sie für das Unternehmen, unsere Mitarbeiter und Kunden getan hat“, sagte Professor Hasso Plattner, Vorsitzender des Aufsichtsrats der SAP SE. „Dieser Übergang fällt in eine Zeit weltweit großer Unsicherheit. Aber ich habe volles Vertrauen in Christians unternehmerische Vision und Fähigkeiten, SAP auf dem Weg zu anhaltendem profitablen Wachstum, Innovation und Kundenerfolg weiter voranzubringen.“
Quelle und Details: SAP News

SAP-Hauptversammlung wird am 20. Mai 2020 in virtueller Form stattfinden

Die SAP SE wird ihre Hauptversammlung am 20. Mai 2020 als virtuelle Hauptversammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten abhalten. Dies haben der Vorstand und der Aufsichtsrat der SAP SE in Umsetzung des kürzlich verabschiedeten Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie beschlossen.

Durch das Festhalten am ursprünglich geplanten Termin wird die Auszahlung der Dividende, vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre, nach wie vor am 26. Mai 2020 erfolgen. Der Dividendenvorschlag von 1,58 € je Aktie bleibt unverändert.
Quelle und Details: SAP News

chatbots können unterstützen

Unternehmen SAP nach eigenen Angaben

Die Cloud-Company SAP powered by SAP HANA® ist Marktführer für Geschäftssoftware. Das Softwareunternehmen unterstützt Unternehmen jeder Größe und Branche dabei, ihre Geschäftsziele zu erreichen.

Nach eigenen Angaben durchlaufen 77% der weltweiten Transaktionserlöse SAP-Systeme. SAP Technologien für maschinelles Lernen, das Internet der Dinge und fortschrittliche Analyseverfahren helfen Kunden auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen.

SAP verschafft Menschen und Unternehmen fundiertes Wissen über Organisationen, fördert Zusammenarbeit und hilft, dem Wettbewerber einen Schritt voraus zu sein.

SAP vereinfacht Technologien für Unternehmen, damit diese Software nach ihren eigenen Vorstellungen unterbrechungsfrei nutzen können. End-to-End-Suite aus Anwendungen und Services ermöglicht es mehr als 437.000 SAP-Kunden, profitabel zu sein, sich ständig anzupassen und etwas zu bewegen.

Mit einem globalen Netzwerk aus Kunden, Partnern, Mitarbeitern und Vordenkern hilft SAP die Abläufe der weltweiten Wirtschaft und das Leben von Menschen zu verbessern.

Weiterführende Informationen auf der SAP website.

Investoren

Ergebnisse für das erste Quartal 2020 + weitere Finanzberichte: SAP Investor Realtions

SAP Aktie

ISIN: DE0007164600
Kürzel: SAP

Indizes Börse frankfurt

DAX
TecDAX
Euro Stoxx 50
HDAX (Performance)
CDAX (Performance)

Stammdaten SAP

Branche: Software
Sektor: Software
Subsektor: Software

Externe Links

SAP website
Börse Frankfurt SAP

Foto: 2019 SAP TechEd Barcelona, keynote Juergen Mueller, Chief Technology Officer
Quelle Und Copyright: SAP

2019 SAP TechEd Barcelona

Twitter share button