Vonovia - Wohnungsunternehmen Vonovia erhält erstmalig A- Rating

Aktuelle News Vonovia. A- Rating für Vonovia SE.

Erstmalig kann die Vonovia SE ein A- Rating vorweisen. Der Marktführer unter den europäischen Ratingagenturen, die in Berlin ansässige Scope Group, hat den Konzern entsprechend bewertet.

"Wir freuen uns, dass wir ein A- Rating von Scope erhalten haben. Es dokumentiert, dass sich unser äußerst stabiles Geschäftsmodell bewährt und erkennt zudem unsere Diversifizierung sowohl in Deutschland als auch zunehmend im europäischen Ausland an", sagt Helene von Roeder, Vorstandsmitglied der Vonovia SE.

Scope schätzt Vonovia damit einen Notch besser ein als BBB+. "Wir halten unsere verbesserte Ratingkategorie für angemessen. Sie eröffnet weitere Optionen für unsere zukünftige Entwicklung", so Helene von Roeder. Dass die Scope Group das Rating vorgenommen hat, erachtet man in der Firmenzentrale von Vonovia als besonders wertvoll: Immerhin handele es sich um die größte europäische Ratingagentur.
Quelle und Details: Vonovia Pressemitteilung vom 13. Dezember 2019

Start-Up: Vonovia Technischer Service unterstützt ROOBEO weiterhin.

Das Technologie-Start-Up ROOBEO hat erfolgreich eine Wachstumsfinanzierungsrunde abgeschlossen. Unterstützung erhält das Unternehmen erneut durch Vonovia Technischer Service, Teil des DAX 30 Unternehmens Vonovia SE, sowie von der Berliner Volksbank Ventures.

Ferner stößt der Frankfurter Venture Capital Fonds Futury Ventures zu den Investoren dazu.

ROOBEO schafft mit der Supply Cloud einheitliche Standards für die Digitalisierung der Bau- und Handwerksbranche und bietet eine Rundumlösung für beschleunigte Beschaffungsprozesse. Darüber hinaus integriert ROOBEO Big Data Analysen über alle Beschaffungsprozesse und optimiert alle notwendigen Logistikprozesse bei unterschiedlichen Bau-, Sanierungs- und Handwerksprojekten.
Quelle und Details: Vonovia Pressemitteilung vom 14. November 2019

Vonovia gewinnt Corporate Treasury Asset Management Award 2019
Bochum, 7. Oktober 2019 – Die Vonovia SE (Vonovia) ist bei den diesjährigen Institutional Asset Awards für das beste Corporate Treasury Asset Management ausgezeichnet worden. Der Preis wird seit 2018 vom Fachverlag der Frankfurter Allgemeinen Zeitung verliehen. Er zeichnet institutionelle Anleger für ein „Kapitalanlagemanagement jenseits des State of the Art“ aus.

„Vonovia verfügt über ein klar strukturiertes Anlagemanagement, das auf die spezifischen Anforderungen des Kerngeschäfts des Unternehmens ausgerichtet ist. Es investiert seine liquiden Mittel nach dem Urteil der Jury zielorientiert und zugleich risikokontrolliert“, begründeten die Juroren ihre Bewertung, die sowohl nach qualitativen als auch nach quantitativen Aspekten erfolgt.

Olaf Weber, Leiter Finanzen und Treasury bei Vonovia: „Wir freuen uns sehr darüber, dass die Risikomanagementmethoden und -prozesse bei der Anlage unserer zeitweise außergewöhnlich hohen liquiden Mittel in einem extrem schwierigen Marktumfeld anerkannt wurden.“
Quelle Vonovia Pressemitteilung

Thema Klimaschutz - Nachhaltigkeitsbericht 2018

Unternehmen Vonovia nach eigenen Angaben

Der DAX Konzern Vonovia SE ist Europas führendes privates Wohnungsunternehmen. Heute besitzt Vonovia rund 395.000 Wohnungen in allen attraktiven Städten und Regionen in Deutschland, Österreich und Schweden. Hinzu kommen rund 79.000 verwaltete Wohnungen. Der Portfoliowert liegt bei zirka 44 Mrd. EUR.

Das Vonovia Unternehmen stellt als modernes Dienstleistungsunternehmen die Kundenorientierung und Zufriedenheit seiner Mieter in den Mittelpunkt. Ihnen ein bezahlbares, attraktives und lebenswertes Zuhause zu bieten, bildet die Voraussetzung für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung. Vonovia beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter. Vonovia investiert nachhaltig in Instandhaltung, Modernisierung und den seniorenfreundlichen Umbau der Gebäude. Zudem baut das Unternehmen zunehmend neue Wohnungen durch Nachverdichtung und Aufstockung. Seit 2013 ist das in Bochum ansässige Unternehmen börsennotiert, seit September 2015 im DAX 30 gelistet. Ausserdem wird die Vonovia SE in den internationalen Indizes STOXX Europe 600, MSCI Germany, GPR 250 sowie EPRA/NAREIT Europe geführt.

Investoren

Thema bezahlbares Wohnen in Schweden Bochum/Stockholm, 23. September 2019 - Die Vonovia SE hat heute mit dem Mehrheitsaktionär von Hembla AB (publ), durch die Blackstone Group Inc. beratene Fonds, vereinbart, deren Anteil von 69,30 Prozent der Stimmrechte und 61,19 Prozent des Grundkapitals des Stockholmer Unternehmens zu erwerben.

Rolf Buch, Vorstandsvorsitzender von Vonovia: "Als langfristig orientiertes Wohnungsunternehmen investieren wir in bezahlbaren, zeitgemäßen und qualitativ hochwertigen Wohnraum. Seit der Übernahme von Victoria Park im letzten Jahr verfolgen wir mit unseren schwedischen Kolleginnen und Kollegen ein gemeinsames Ziel: Wir bieten unseren Mieterinnen und Mietern ein attraktives Zuhause mit hoher Lebensqualität. Die Investition in Hembla ergänzt unser Portfolio perfekt. Wir zeigen täglich, dass langjährige Erfahrung, umfassende Serviceleistungen, effiziente Beschaffungsprozesse und gute Finanzierungskonditionen von Vorteil sind - für Mieter und Aktionäre gleichermaßen. Mit diesem nachhaltigen und sehr langfristigen Kurs werden wir unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht."
Quelle Vonovia Finanznachricht

Vonovia

ISIN: DE000A1ML7J1
Kürzel: VNA

Indizes Börse frankfurt

DAX
HDAX (Performance)
CDAX (Performance)
Prime All Share (Performance)
Prime All Share (Kursindex)

Stammdaten Vonovia

Branche: Holdinggesellschaften
Sektor: Financial Services
Subsektor: Immobilien

Externe Links

Vonovia website
Börse Frankfurt Vonovia SE

Foto: Haus Vonovia
Quelle und Copyright: Vonovia

Haus Vonovia

Tags

Twitter share button